Ich weiss nicht, ob und welche Cookies Wordpress nutzt. Aber bevor irgendein Abmahner Erbsen zählt: Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der eventuellen Patzierung von Cookies zu Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weiterhin erlaubt diese Seite keinerlei Nutzerinteraktion mehr und wird nur als Plattform für persönliche Kommentare genutzt. Damit werden natürlich auch keinerlei persönliche Daten gespeichert und verarbeitet. Diese Einstellungen gelten solange, bis die neue DSGVO derart wasserdicht gemacht wurde, dass private, nicht zu kommerziellen Zwecken eingesetzte Webseiten nicht mehr befürchten müssen, von gierigen Juristen wegen Kleinigkeiten abgemahnt zu werden.

Schließen

WSPR Bake Teil 2 « DK5DC/AA6HM

Menu

open all | close all

Gallery

049-2005-canyonlands.jpg 094-2005-yos.jpg

WSPR Bake Teil 2

SAMSUNG CSCHeute morgen war endlich der Filtersatz für Hans Summers Bake in der Post. Keine Frage, dass der Lötkolben in kaum messbarer Zeit aufgeheizt war. Das Bild zeigt die gelieferte Platine, auf die eigentlich nur 5 Relais und Stecker für bis zu 5 Tiefpassfilter zulöten sind.

SAMSUNG CSC

Montiert wird das ganze auf vier mitgelieferten Pfostensteckern, (siehe Bild). Das ganze bildet dann später ein kompSAMSUNG CSCaktes Paket, welches man immer noch in ein recht kompaktes Gehäuse einbauen kann.
Mein altes PMSDR Gehäuse ist jedoch sehr knapp. Ich suche noch jemanden, der mir in eine Frontplatte ein sauberes Rechteck in Grösse des LCD produziert ( ich kenne meine Grenzen – und die findet man in der mechanischen Verarbeitung 🙂 )

Wie schon angesprochen, ein GPS Empfänger ist wärmstens zu empfehlen. In der Drausicht rechts oben gut zu erkennen

 SAMSUNG CSC Die Rückansicht schliesslich zeigt die teilbestückte Filterbank. Die hatte anschliessend Ihre Premiere.

Comments are closed.